Secure
100% Zufriedenheitsgarantie

Frauen Viagra

Es ist bekannt, dass sexuelle Dysfunktion nicht nur von Männern geprägt ist, sondern auch Frauen daran leiden. Bei Frauen können diese Probleme zu einer Schwächung des sexuellen Verlangens führen oder die Unfähigkeit, sexuelle Befriedigung zu erhalten (so genannte Anorgasmia).

Sildenafil, besser für das Publikum als Viagra bekannt ist, ist für beide Geschlechter die Lösung der sexuellen Problemen geworden. Es regt die Durchblutung ins Beckenbereich. Bei den Männern schafft das Medikament günstige Bedingungen für das Auftreten einer Erektion, weil das Blut mehr aktiv in den Penis fließt und besser verteilt ist, und zur Zeit der Erregung wird starke und lang anhaltende Erektionen garantiert. Für Frauen bietet Sildenafil erhöhte Empfindlichkeit. Auf der Rechnung des aktiven Inhibitors PDE5 verstärkt Sildenafil den Blutfluss in das Gefäßsystem des kleinen Beckens bei Frauen; aufgrund des Einflusses von Stickstoffmonoxid und Erhöhung von cGMP in der glatten Muskulatur der Arterien fühlt man einen genug starken Blutfluss zu den Genitalien, direkt an kleinen Schamlippen und Klitoris. Außerdem erhöht das Medikament die funktionelle Aktivität der Schleimdrüsen, die die Freisetzung des sogenannten Schmierung in der Vagina begünstigt. Als Ergebnis kann eine Frau, auch in der Menopause, sexuelle Intimität genießen, das sexuelle Gefühl erhöhen, und eher einen Orgasmus erreichen. Schmerzen, Beschwerden während Reibungen und vaginale Trockenheit verschwinden vollständig. Die Wirkung der weiblichen Viagra erfolgt innerhalb von 40 Minuten nach der Einnahme der Tablette und dauert ca. 5 Stunden, weil die Wirkung von Viagra für Männer in der Regel schneller abgeschlossen ist. Viagra kann für Frauen nur in Tablettenform und in einer einzigartigen Dosierung gekauft werden: es kommt in der Regel in Form von rosa oder rote Tabletten, 4 Stück pro Packung mit je 100 mg Sildenafil Citrat (Sildenafil Citrate). Herkömmliche Generika Viagra ist in verschiedenen Dosierungen erzeugt: 25, 50, 100, 120, 150, 200 mg und kann eine Form von Tabletten oder Kapseln, Gelee, Platten, usw. haben. Dosierungen von 100 mg ist ausreichend für einen Erwachsenen mit einem Gewicht bis 100 kg. Mit vielen Mädchen ist Körpergewicht weniger als 60 kg, so dass sie verstehen sollten, dass die Dosierung reduziert werden sollte, das heißt, die Tablette in zwei Hälften zu unterteilen. Dadurch werden die Nebenwirkungen zu minimieren und das Vergnügen zweimal verlängern. Bezüglich Nebenwirkungen bei Frauen, mit der richtigen Auswahl der Dosierung, erscheinen sie in einem geringeren Ausmaß als bei Männern. Doch unter den Nebenwirkungen, die während der Studie beobachtet wurden, nur getroffen sind: Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, verstopfte Nase, und Ohrgeräusch. Das ist interessant, aber die Nebenwirkungen bei Frauen verschwinden schneller als bei Männer. Einnahme von Viagra für Frauen macht Mädchen sensibler zu berühren und zu streicheln in erogenen Zonen. Im Fall von sexueller Intimität, erreichen sie sicherlich Orgasmus, aber es wird viel heller als gewöhnlich. Female Viagra passt ideal den Frauen, die Probleme mit der Erregung und mit der so genannten Schmierung der Vagina, vor allem während der Menopause, haben. Und auch für jene Frauen, deren Hormon-Therapie kontraindiziert ist; für Frauen, die eine Hysterektomie (Entfernung der Gebärmutter) gehabt haben, als auch für Frauen, die Schmerzen in der Vagina während des Geschlechtsverkehrs durch Trockenheit und den Mangel an Erregung haben; für Frauen, die von der Empfindlichkeitsverringerung nach der Operation leiden, insbesondere nach der Entfernung der Eierstöcke; für Frauen mit geringer Libido. Übrigens, wenn über geringe Libido zu sprechen, haben die Wissenschftler schon ganz anderes Präparat für dieses Problem erfunden, die auch Viagra für Frauen genannt wird.

Im Frühjahr 2015 hat die Firma Sprout Pharmaceuticals zum dritten Mal in der US-Verwaltung für Sanitärkontrolle der Lebensmittel und Medikamente (FDA) einen Antrag auf Genehmigung von Flibanserin gerichtet. Dieses Medikament wird als Frauen Viagra genannt, und soll die Libido bei Frauen erhöhen.

Mit dem Problem geringer Libido treffen sich sexuell aktiven Frauen aller Altersgruppen. Hormonelle Veränderungen im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Menopause, niedrigem Testosteron Spiegel, Stress - alles kann zu dessen Reduktion führen. Das Medikament wurde schließlich genehmigt und als Therapie für Frauen in der Menopause mit geringer Libido markiert. Der Markenname von Flibanserin ist Addyi.

Im Gegensatz zu Frauen Viagra wirkt Flibanserin auf Serotonin und Dopamin-Rezeptoren im Gehirn.

Das ist ganz interessant, aber das Medikament wurde früher von der FDA zweimal (das erste Mal im Jahre 2010) abgelehnt, da die Überprüfung nachgewiesen hat, dass die Wirkung des Mittels nicht genug ist, um die Nebenwirkungen und Risiken zu justifizieren. Doch behauptet die pharmazeutische Firma, dass die Gründe für die Ablehnung in der Vergangenheit mehr politische, und nicht medizinische Natur tragen.

Einige feministische Noten in Anrede an die Kommission spielten in die Hände der Brandmakers zum Zeitpunkt des dritten Antrags auf Genehmigung des Arzneimittels. "Es gibt 24 zugelassene medizinische Behandlungen von männlicher sexueller Dysfunktion - und keine der Tabletten für die häufigste Form der weiblichen sexuellen Dysfunktion wurde zum Verkauf genehmigt", - handelte es in einem Brief an die FDA im Januar 2015, unterzeichnet von den drei weiblichen Mitglieder des Kongresses von der Demokratischen Partei.

In der letzten Anwendung für Genehmigung wurde die Studie beigelegt, die die Wirksamkeit von Flibanserin im Vergleich zu Placebo und Hypnotika zeigte.

Zurück zu Frauen Viagra, soll man auf dem ursprünglichen Zweck des Herstellers akzenzuieren. Dieses Medikament wurde speziell entwickelt, um die sexuelle Funktion bei Frauen zu verbessern und einen vollständigen Orgasmus zu erhalten. Das Medikament erhöht den Blutfluss zu den weiblichen Geschlechtsorganen und in Folge erhöht das Vergnügen des Geschlechtsverkehrs, und hilft, einen Orgasmus zu erreichen. Die beliebtesten Hersteller von Viagra für Frauen ist Indian Pharma, Aurochem, die ein Arzneimittel, genannt Femalegra, erzeugt. Seine Vorteile sind: ein gesteigertes Gefühl während Petting; Wirksamkeit für Frauen mit einer Hysterektomie und Menopause bis 50 Jahre alt; Orgasmus Verstärkung aufgrund der erhöhten Blutfluss zu den Genitalien. Die Ähnlichkeit der Mechanismen der Regulation von Beckenblutung bei Männern und Frauen ermöglicht Frauen Viagra wirksamer als Gelee oder Salben, die künstlich die Empfindlichkeit der weiblichen Geschlechtsorgane erhöhen, zu gebrauchen. Die Wirkung von Viagra für Frauen ist auf die Wiederherstellung der natürlichen physiologischen Eigenschaften (Schmierung, Schwellung der Labia, Erhöhung der Empfindlichkeit der Klitoris) während der sexuellen Erregung gerichtet, ohne Sucht und Abhängigkeit. Andere Hersteller sind mit der folgenden, mehr romantischen Namen reingekommen, aber Frauen Aufmerksamkeit ist schwer nur durch einige schöne Namen Typen Lovegra, Womenra zu verlocken...

Anwendungsanzeigen des Präparats

Vaginaschmerzen beim Geschlechtsverkehr, die durch Trockenheit und fehlende Erregung verursacht sind, verminderte Libido bei Menopausen und post-Menopausen, die Verschlechterung der Empfindungen nach dem Entfernungsvorgang der Eierstöcke oder der Gebärmutter.

Einnahme und Dosierung

Generika Frauen Viagra wird oral 30-60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Die Standarddosis beträgt 50 mg (halb-Tablette), nicht mehr als einmal pro Tag zu nehmen. Mit einer guten Verträglichkeit kann eine Einzeldosis auf 100 mg erhöht werden. Es wird empfohlen, die Dosis über 100 mg / Tag zu erhöhen. Wenn Sie über 65 sind, oder mit einer milden Leber- oder Nierenversagen, werden 25 mg reichen.

Interaktion mit anderen Arzneimitteln

Enzyminhibitoren, die Sildenafil brechen - CYR3A4, tragen den Anstieg der Zinsen in der Blutkonzentration von Sildenafil bei. Dessen Eigenschaften haben die Ketoconazol, Erythromycin, Cimetidin und Itraconazol. Auch erhöhen Ritonavir und Saquinavir die Entfernungszeit von Sildenafil, in Kombination mit denen soll die Dosierung von Generika Frauen Viagra auf 25 mg reduziert werden. Lebensgefährlich wird gleichzeitige Anwendung von Sildenafil mit Medikamenten, die Nitrate in irgendeiner Form enthalten, als eine Kombination von beiden zu einer signifikanten hypotensiven Wirkung führt, die in Ohnmacht oder sogar zum Tod bringen kann.

Gegenanzeigen

Viagra ist nicht für Frauen während der Schwangerschaft und vor ihrer Zeit empfohlen. Unvollständige Studie über die Wirkung von Sildenafil im gebärfähigen Alter lassen Frauen Viagra für universelle Anwendung nicht empfohlen werden, besonders für die Frauen, die Geburt in der Zukunft geben können. Es ist inakzeptabel, das Medikament mit schwerer Stenokardie, Hyper- und Hypotonie, Myokardinfarkt, Schlaganfall, akutem Nierenversagen, Retinitis pigmentosa, erhöhten und vermindertem Druck zu verwenden.

Wirksamkeit

Mehr als 58% der Frauen, deren Männer Probleme mit der Potenz haben, klagen über unangenehme oder Schmerzen Empfindungen während des Geschlechtsverkehrs, die Orgasmus zu erreichen verhindern. Unter den Teilnehmern der Tests im Alter bis 41 Jahre und unterzogene den Entfernungsvorgang der Gebärmutter, berichtete etwa 90% erhöhter Muskeltonus der Vagina und gute Gefühle nach Sildenafil Einnahme, was der Hauptvorteil der Generika Frauen Viagra ist. Mehr als die Hälfte zeigte eine erhöhte Intensität ihrer Orgasmen. Viagra für Frauen wurde erfolgreich an der Boston Krankenhaus für Frauen mit sexueller Dysfunktion getestet und wird weiter für erfolgreiche Anwendung auf dem Gebiet geforscht.